MENÜFÜHRUNG WERKE: 

Wenn Sie Bilder größer, in verbesserter Auflösung und mit schwarzem Hintergrund betrachten wollen, klicken Sie in der Dia-slide-show auf den "kleinen Bildbutton" unterhalb des Bildes oder direkt darauf (neben dem "Pause-Button"!).

 

Anmerkung: Privatbesitz = Bild bereits verkauft

MaL=Mischtechnik auf Leinwand

MaP=Mischtechnik auf Papier

MaK=Mischtechnik auf Karton

Werkinformation

 

God hates us all – treffender könnte man die heutige Lage unsres Planeten kaum beschreiben, als mit diesem Song der Thrash Metal Legende Slayer. Inhumanität wohin das Auge reicht. Ob in Wirtschaft, Politik oder Gesellschaft. Wer braucht da noch schöne Bilder?

 

Johannes Schießl ist kein bunt-gefälliger Salonpinsler, kein Schaumschläger. Authentische Bilder mit Mehrwert sind seine Kragenweite. Wenn diese mehr schwarz denn bunt ausfallen: Pech. Dafür künden sie von etwas. Von einem Leben ohne Ponyhof, von Missmut, Wut, aber auch Hoffnung. Von all der Ungerechtigkeit, die zum Himmel stinkt und dem täglichen Zirkus, der uns oftmals mehr zum weinen, denn zum lachen bringt.

 

Schießl ist Musiknarr. Bands wie Slayer, Soulfly, Sodom, Kreator, Paradise Lost oder Therapy? sind nicht nur Ateliergefährten. Sie beflügeln das Werk, sind aber nicht zwangsläufig Inhalt, manchmal einfach nur Bildtitel. Wer aber hierbei nur an Musik denkt vergisst, dass der Künstler ursprünglich aus der Landschaftsmalerei erwuchs. Plein-air-Malerei traf Expeditionszeichner und beides ist auch heute noch subtil gegenwärtig: die Tiefengebung und die zahlreichen Farbschichten lassen seine Erfahrungen aus dem Amazonas Dschungel und der Atacama Wüste noch lebhaft erahnen. es sind wohl irgendwie doch Seelenlandschaften, auch wenn dieser Titel bescheiden anmutet.

 

Aktuelle Malerei

Photographie: Bernd Telle

Aktuelle Zeichnung

Photographie: J.Schießl

 

Einen Großteil der aktuellen Zeichnungen bestimmen die sogenannten S-Bahn Bilder. Polychromos Zeichnungen, entstanden während diverser Fahrten zu meiner Lehrtätigkeit in Neumarkt. Zumeist basierend auf älteren und dürftigeren Expeditions- oder Reisezeichnungen, heischend nach einer Neudefiniton und fast schon Tagebuch gleich handelnd.

Königreich Kind - Aktuelle Collagen

Collagen aus Zeichnungen meiner Tochter Dorothea der Lebensjahre 1,5-3 Jahre. Eine Hommage an die Genialität kindlicher Schaffenskraft!

 Photographie: J.Schießl

Aktuelle Druckgraphik

 Photographie: J.Schießl